Die Themen

Im Laufe des Jahre 2022 sind aus folgenden Themen Gespräche und ein Sonderbeitrag geplant. Durch aktuelle Entwicklungen können Veränderungen vorgenommen werden. Die Gespräche finden online statt. Geplant sind zu einzelnen Themen auch Gruppendiskussionen vor Ort (mit einer # gekennzeichnet, soweit es die Pandemie erlaubt).

  • Welche Auswirkungen hat die Digitalisierung auf die Soziale Arbeit?
    -> mit Prof. Dr. Angelika Beranek, Hochschule München
  • Exzessive Mediennutzung und Mediensucht
  • Wie das Internet unsere Meinungsbildung und gesellschaftlichen Zusammenhalt prägt
    -> mit Dr. Jan-Hinrik Schmidt, Hans-Bredow-Institut für Medienforschung, Hamburg
  • Digitalisierung und mobiles Arbeiten – Wie es am ehesten passt
  • Verändert sich das Vertrauen in die Medien im Zeitalter der Digitalisierung?
    -> mit Dr. Nikolaus Jackob, Institut für Publizistik an der Universität Mainz
  • Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe durch digitale Angebote
  • # Datenschutz – Wer soll vor was geschützt werden?
  • # Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der digitalen Welt
  • # Digitalisierung und Nachhaltigkeit – (K)Ein Widerspruch?
  • # Lernen mit digitalen Bildungsangeboten
  • Was macht eine Ortschaft smart?
  • Ehtische Fragen – Digital Mensch bleiben
  • Sonderbeitrag: Die re:publika – Ein Festival für die digitale Gesellschaft?